06.08.2016, 00:00 Uhr

„beGreen“ in Burgfried-Süd

Jugendliche bepflanzten den neuen Garten des Jugendbusses in Burgfried-Süd. (Foto: Streetwork Hallein)

Tolles Gartenprojekt mit Jugendlichen von Streetwork Hallein

HALLEIN (tres). Die Halleiner Streetworker organisierten kürzlich das „beGreen“-Gartenprojekt für Jugendliche. Im Jugendbus, welcher in Burgfried-Süd steht, wurde das Projekt durchgeführt. Die Jugendlichen und Streetworker haben dafür Europaletten aufgestellt, mit Erde aufgeschüttet und mit Blumen und Tomaten, Chilli, Paprika, Salat und Kräutern bepflanzt.

Verantwortunglernen

"Die Jugendlichen sollen mit diesem Gartenprojekt sehen, wo Pflanzen herkommen und wie sie wachsen", erklärt Markus Brunnauer von Streetwork, "sie lernen dadurch Verantwortung."

Mit den angebauten Lebensmitteln wird später gemeinsam im Streetwork-Büro gekocht. Das Team von Streetwork Hallein bedankt sich für die Unterstützung beim OBI-Markt Hallein, der Pflanzen und Erde für das Projekt zur Verfügung stellte, und bei allen fleißigen Helfern. Streetwork ist eine Beratungseinrichtung der Caritas für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren und wird vom Land Salzburg und der Stadt Hallein gefördert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.