17.06.2016, 17:18 Uhr

Eine Familie sein in Adnet

Ein malerischer Ausblick auf den Wiestalstausee, ein beliebter Badeplatz. (Foto: Gemeinde Adnet)

Adnet ist ein Ort für Entdecker, Naturverbundene, Abenteuerlustige und Tierliebhaber.

ADNET (sisi). Wenn man an Adnet denkt, kommt einem automatisch das Herzstück des Ortes, der Marmor, in den Sinn. Das Marmomuseum lädt dazu ein den roten Juwel noch besser kennen zu lernen. Entstehung, Abbau, Bearbeitung und Transport werden dort besonders für Kinder anschaulich dargestellt.
Zu bestaunen gilt es auch die vielen ausgestellten versteinerten Fossilien, Marmorkugeln und Vasen. Weiters ist das Museum Ausgangspunkt für die Führungen entlang des Marmorweges, welcher längs des Steinbruch-Schmiedemuseums durch die Marmorbrüche führt. Am 1. und 8. Juli findet ein Sommerkino in dieser atemberaubenden Kulisse statt.

Nichts für schwache Nerven

Der von idyllischen Wäldern umgebene Wiestalstausee hat für jeden etwas zu bieten. Ob Angler, Familien, Naturliebhaber oder Hundebesitzer ... hier kommt jeder auf seine Kosten. Die zahlreichen Buchten laden zum Sonnenbaden ein und der Sprung ins kalte Wasser verspricht Abkühlung und neue Energie.
Für alle Mutigen wird in der Wiestalklamm eine Sprung- und Wandercanyoningtour angeboten. Den Schwierigkeitsgrad der Tour kann sich jeder selbst aussuchen und das Mindestalter für die Tour beträgt zwölf Jahre. Ob Schwimmen, Springen oder Rutschen, hier ist für Spaß und Action gesorgt.

Ein unvergesslicher Geburtstag

Welche Kinderaugen fangen nicht zu strahlen an, sobald sie die kuscheligen Alpakas erblicken? Kinder und Alpakas können auf dem am Wimberg gelegenen Alpakahof gemeinsam Geburtstag feiern. Die Kinder erhalten viele Infos über die Tiere, dürfen mit ihnen spazieren gehen und erhalten eine schmackhafte Jause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.