07.03.2016, 16:23 Uhr

Erfahrungen // Renate Egger und Ingrid Schreyer

Wann? 17.03.2016 19:30 Uhr

Wo? kunstraum pro arte , Schöndorferpl. 5, 5400 Hallein AT
Hallein: kunstraum pro arte | Erfahrungen
Zeitgenössische Zeichnung #2
Renate Egger und Ingrid Schreyer

Nach dem großen Erfolg der Ausstellung zum Thema Zeichnung im Frühjahr 2015 wird die Serie weitergeführt. In der kommenden Ausstellung zeigen wir zwei Künstlerinnen, die ganz unterschiedlich mit den Linien umgehen und sich oft in einem Zwischenbereich bewegen.

Renate Egger zeigt erstmals die komplette Serie Things I have learned. Die Serie entwickelt sich seit 2008 und besteht aus Zeichnungen und Collagen auf Papier. Die Titel der Arbeiten sind einerseits als Wortspielerein oder anderseits als kritisches Kommentar zu verstehen und sollen eine Tür in die Welt der Lernerfahrungen öffnen. Things I have learned sind visuelle Statements zu Erfahrungen und Erlebnisse der jeweiligen Entstehungszeit, in denen Fragestellungen, Feststellungen, Ängste und Wunschträume thematisiert werden.

Ingrid Schreyer beschäftigte sich in den letzten Jahren intensiv mit Naturerfahrungen, dem scheinbar unscheinbaren und verletzlichen in Umwelt und Natur. Sehr feingliedrig und detailreich führt sie den feinen Strich mit einem dünnen Tuschepinsel, der auf den ersten Blick wirkt, als sei er mit dem Bleistift gezeichnet. Aus mehreren Blättern setzt die Künstlerin eindrucksvoll kontinuierlich wachsendes Flechtwerk zusammen. Fast wie Kacheln ergibt sich so ein großes Ganzes aus dem die Strukturen wuchern.

Eröffnung: 17. März, 19:30 Uhr; zur Ausstellung spricht Peter Husty, Chefkurator Salzburg Museum
Ausstellung: 18. März bis 30. April

Veranstaltungen:
So 03. April, 15:00 Uhr
Zeichnen zur Musik für Kinder
in Kooperation mit dem internationalen Gitarren-Festival Hallein
Do 07. April, 18:00 Uhr
Künstlergespräch
Peter Husty im Gespräch mit Ingrid Schreyer
Sa 30. April, 11:00 Uhr
Finissage
Dialogführung durch die Ausstellung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.