02.04.2016, 13:28 Uhr

Es grünt so grün am Halleiner Grünmarkt

Der Grünmarkt besticht mit seiner Vielfalt und verführt dazu, neue Leckerbissen auszuprobieren.

Jeden Salmstag gibt es regionale Schmankerl und reges Treiben am Kornsteinplatz.

HALLEIN (simo). Von Gemüse, Obst, Käse, Fruchtsäften bis hin zu Fleisch- und Wurstwaren bietet der Halleiner Grünmarkt herzhaftes und leckeres für das leibliche Wohl.

Der Markt findet jeden Samstag, von 6.00 bis 12.00 Uhr am Kornsteinplatz statt und findet reichlich Anklang.
Man merkt: Den Kunden ist es vor allem wichtig regional und saisonal einzukaufen, kleine Betriebe zu unterstützen und die heimische Wirtschaft zu stärken: "Die Produkte sind zwar nicht alle in Bio-Qualität erhältlich, jedoch wird darauf geachtet, dass sie aus Österreich stammen", erklärt eine Kundin.

Man braucht keine Äpfel aus Neuseeland

Aus saisonalen Gründen kann zur jetzigen Jahreszeit nicht gewährleistet werden, dass zum Beispiel Paprika und Zitronen aus Österreich kommen. Aber für viele Kunden zählt: Besser saisonal einkaufen und damit die heimischen Betriebe fördern. Bemerkenswert ist, wie man an den Ständen erfährt, dass manche Verkaufstände alles selbst ernten und produzieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.