24.03.2016, 09:25 Uhr

Faustschlag ins Gesicht

Ein Halleiner und ein syrischer Asylwerber gerieten aneinander (gestellte Aufnahme). (Foto: Franz Neumayr)

Körperverletzung bei tätlicher Auseinandersetzung in Hallein.

HALLEIN (tres). Ein 26-jähriger Halleiner stellte einen 18-jährigen syrischen Asylwerber zur Rede, nachdem ihn dieser einige Stunden vorher gefährlich bedroht haben soll. Die beiden Kontrahenten gingen schließlich aufeinander los, der Asylwerber wurde dabei durch einen Faustschlag im Gesicht unbestimmten Grades verletzt. Er wurde mit der Rettung in das UKH Salzburg gebracht.
Die beiden werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg wegen Körperverletzung bzw. gefährlicher Drohung angezeigt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.