14.09.2016, 16:17 Uhr

Filmstadt Hallein „Industrie und Arbeit 4.0“ - das ganze Programm im Stadtkino

Wann? 01.10.2016

Wo? Stadtkino, Hallein AT
(Foto: Sudhaus)
Hallein: Stadtkino |

Die Filme dienen als Impuls Fragen an die verantwortlichen FilmemacherInnen oder Experten zu stellen und in entspannter Atmosphäre zu diskutieren.

Freitag, 30. September

15:30 Uhr All you can eat (Melanie Brunner) Doku
16:30 Uhr Behind the Screen (Stefan Baumgartner) Doku
17:45 Uhr Koyaanisqatsi – Life out of Balance (Godfrey Reggio) Spielfilm
19:30 Offizieller Beginn und Einleitung
19:45 Uhr Der Moloch (Michelle Klösch) Spielfilm
20:30 Uhr Metropolis (Fritz Lang) Spielfilm

Samstag, 1. Oktober

9:30 Uhr - Cutter Frühstück Cafe´ Kurkuma, Metzgergasse 9, 5400 Hallein
11:00 Uhr Proletarisches Kino in Österreich - Spiel-, Dokumentarfilme und
Wochenschaubeiträge
14:00 Uhr Die Fahrrad Diebe (Vittorio de Sica) Spielfilm
15:45 Uhr Cafe + Kuchen und Lecture - Arbeitsphilosophie (Café Kurkuma)
18:00 Uhr Cerro Rico (Armin Thalhammer) Doku
19:00 Uhr Workingman’s Death (Michael Glawogger) Doku
20:30 Uhr Pride (Matthew Warchus) Spielfilm

PREISE:
Normal € 8,-, ermäßigt € 5,-
Festivalpass: Normal € 30,-, ermäßigt € 20,-
ERMÄßIGUNGEN
Schüler, Lehrlinge, Zivil+ Wehrdiener, Studenten bis 27 Jahre, Senioren, Ö1 Clubcard, Salzburger Familienpass, Behinderte
Besitzer des "Hunger auf Kunst und Kultur" Passes sind herzlich willkommen.

Die Details zum Festival hier

Mehr Veranstaltungen im Tennengau hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.