16.08.2016, 15:30 Uhr

Frauenleiche in Gollinger Schlucht

Für die abgestürzte Wanderin am jede Hilfe zu spät. (Foto: Felix Abraham)
GOLLING/SALZBURG (tres). Ein Canyoningführer fand am Wochenende eine Frauenleiche in der Fischbachschlucht im Gollinger Bluntautal.

Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 54-jährige Salzburgerin. Die Frau war auf dem Weg zum Torrener Joch vom Steig abgezweigt und bei einem Aussichtspunkt abgerutscht.
Die Salzburgerin stürzte 70 Meter in die Fischbachschlucht und verletzte sich tödlich. Die Bergrettung Golling führte die Bergung durch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.