25.07.2016, 10:46 Uhr

Gewitter forderte die Feuerwehren

TENNENGAU (tres). Heftige Gewitter zogen am Samstag über den Tennengau. Die Feuerwehren mussten erneut mit zahlreichen Mannen und Frauen ausrücken, umgestürzte Bäume von Straßen entfernen und Keller und Unterführungen, die unter Wasser standen, auspumpen. Zudem gab es zahlreiche Vermurungen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.