22.03.2016, 13:36 Uhr

Lagrimosa Beltà gastiert im Keltenmuseum

Wann? 10.04.2016 19:30 Uhr

Wo? Keltenmuseum, Hallein AT
Hallein: Keltenmuseum | HALLEIN. Im Rahmen des Internationalen Gittarenfestival gastiert das Duo "Lagrimosa Beltà" am 10. April (19:30 Uhr) im Halleiner Keltenmuseum.

Frances Pappas (Mezzosopran) und Laura Young (Gitarre) haben sich einen international bekannten Namen als Solistinnen gemacht. Nun machen sie mit der Gründung ihres Duo „Lagrimosa Beltà“ einen gemeinsamen Traum wahr. Frances Pappas und Laura Young verbindet eine langjährige Leidenschaft für Folk-Melodien und deren Poesie. Einen Schwerpunkt bilden mediterrane Lieder, arrangiert von namhaften Komponisten der Gegenwart.
Mit ihrem leidenschaftlichen Engagement für die Musik, sowie der Aufrichtigkeit ihrer Darbietungen, treten sie in eine intime Beziehung mit dem Publikum. Ihre Auftritte sind fesselnd und mit einer Anmut erfüllt, die auf die Herzlichkeit, Lebhaftigkeit und Persönlichkeit beider Künstlerinnen zurückgeht.

Am Programm stehen Werke von J. Dowland, M. Theodorakis, S. Hakenberg, H. Jasbar und D. Bogdanovic.

Laura Young war von 1997 bis 2001 künstlerische Leiterin des Internationalen Amsterdamer Gitarrenfestivals, unterrichtete seit 2003 an der Escuela Superior de Musica en Catalunya in Barcelona und ist derzeit Professorin an der Universität Mozarteum in Salzburg.

Tickets
Eintritt: € 16 / Mitglieder € 10 / Ermäßigt € 8 Karten an der Abendkassa und im SUDHAUS hallein.kultur (Oberer Markt 1, Hallein) abzuholen.
Reservierungen unter office@sudhaus-hallein.at, oder telefonisch unter 0650-2302867
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.