11.08.2016, 10:05 Uhr

Lehrling stürzte in Kuchl in eine Baugrube

Einen Arbeitsunfall gab es auf einer Baustelle in Kuchl. (Foto: Foto: Franz Neumayr)
KUCHL (tres). Ein Elektrikerlehrling war auf einer Baustelle in Kuchl mit Kabel Zieharbeiten beschäftigt. Beim Rückwärtsgehen rutschte er auf einem nassen Untergrund aus und stürzte in die Baugrube. Das Rote Kreuz brachte den Verletzten ins Krankenhaus nach Hallein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.