26.04.2016, 08:03 Uhr

Mehrere Einbruchdiebstähle im Tennengau

In Hallein und Umgebung ereigneten sich drei Einbruchdiebstähle. (Foto: Franz Neumayr)
HALLEIN/BAD DÜRRNBERG (ck). In der Zeit vom 22. bis zum 25. April 2016 ereigneten sich in Hallein und Umgebung drei Einbruchsdiebstähle. In zwei Fällen blieb es bei Versuchen. Im ersten Fall versuchten die Täter durch das Aufbrechen eines Fensters in ein Firmenobjekt zu gelangen. In einem zweiten Fall versuchte ein unbekannter Täter einen Fahrscheinautomaten in einer Tiefgarage mit einem Schraubenzieher aufzuzwängen. Auch hier blieb es bei einem Versuch. In einem Hotel in Bad Dürrnberg gelangten die Täter über einen Schiebetür in das Innere. In der Rezeption brachen sie Schubladen und einen Schrank auf. Sie erbeuteten 20 Euro Bargeld. Die Höhe der Sachschäden bei den Vorfällen steht noch nicht fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.