23.05.2016, 18:40 Uhr

Miss Salzburg: Keine Zeit für Sport? "Gibt's nicht"

Michèle Oberauer aus Annaberg ist ein Adrenalin-Junkie und powert sich gerne bei Outdoor-Aktivitäten aus. Sie möchte gerne Miss Austria werden. (Foto: Franz Neumayr)

Miss Salzburg Michèle Oberauer aus Annaberg übt Benimmtraining und sportelt viel

Interview von Theresa Kaserer

Warum glaubst du, hast du die Miss Salzburg-Wahl gewonnen?
Michèle Oberauer:
"Gewonnen habe ich sicherlich deswegen, weil ich sehr authentisch und offen bin. Ich selbst mag es gar nicht, wenn sich Menschen nicht „echt“ zeigen. Natürlich schaut die Jury auch auf ein schönes Lächeln und eine besondere Ausstrahlung und ich denke, dass ich auch diese Punkte am richtigen Zeitpunkt sehr gut erfüllen konnte. Aber der ausschlaggebende Faktor, dass ich schlussendlich die Krone mit nach Hause nehmen konnten, war mein Engagement vor der Wahl! Wir haben in einigen Challenges, wie z. B eine Social Media Kampagne für einen Kunden zu erstellen, unsere Fähigkeiten unter Beweis stellen dürfen. Ich habe mich da sehr ins Zeug gelegt und dem Team der Miss Salzburg Corporation gezeigt, dass ich es wirklich ernst meine. Bis auf eine Challenge konnte ich alle gewinnen und das war dann im Endeffekt auch mein großer Vorteil für den Sieg."

Was lernst du gerade in der Miss Austria-Akademie - wie bereitest
du dich auf die Miss Austria Wahl 2016 vor?
Michèle Oberauer:
"Zuerst lernt man mal, dass die Konkurrenz nicht schläft. Antonia (die Vize-Miss Salzburg, Anm. d. Red.) und ich konnten alle Missen aus den Bundesländern kennenlernen und für uns war das schon sehr wichtig, weil man sich dadurch selbst auch besser einschätzen kann. Es stehen täglich Catwalk-Trainings, Fotoshootings Tanztrainings, Benimmcoachings und u. v. m. am Programm. Die Tage sind wirklich voll mit Terminen und wir bekommen hier einen Einblick, was als Miss Austria auf uns zukommen wird. Für die Miss Austria Wahl ist es wichtig, dass man wirklich mental und physisch fit ist. Ich werde viel Sport machen und versuche in meiner "Mitte" zu bleiben, damit ich am Tag der Wahl dann mein Bestes geben kann."

Spaß, Ruhm, Geld, schöne Kleider, alles zusammen oder etwas ganz
anderes - Warum möchtest du gerne Miss Austria werden?
Michèle Oberauer:
"Ich denke das was man im Leben tut sollte immer Spaß machen. Ansonsten wird es ja mühsam und verkrampft. Für den Titel Miss Austria bin ich sicher die Richtige weil, ich eine starke Persönlichkeit bin und dem Druck somit auch standhalten kann. Mein Ziel ist es unser schönes Tennengau, unser wundervolles Bundesland Salzburg und dann vielleicht auch ganz Österreich würdig zu vertreten, viele Jobs zu machen und Kontakte für meine weitere Zukunft zu knüpfen."

3 Dinge (keine Personen) im Leben, auf die du nicht verzichten
kannst?
Michèle Oberauer:
"Das ist ganz einfach: Sport, Kaffee und mein Auto. Ich bin ein Adrenalin-Junkie und kann mich wunderbar bei Outdoor-Aktivitäten auspowern oder entspannen. Kaffee gehört für mich jeden Tag dazu, aber es sollte schon ein guter sein. Auf mein Auto kann ich gar nicht verzichten, weil ich ja ein sehr aktiver Mensch und immer auf Achse bin. Mit dem Titel Miss Salzburg und mit der kommenden Miss Austria Wahl wird sich mein Terminkalender bestimmt noch mehr füllen und da ist mein fahrbarer Untersatz nicht wegzudenken.

Viele arbeiten gerade an ihrer Bikini-Figur. Wie schaffst du es, deine
tolle Figur zu halten: Hast du Ernährungs- oder Fitnesstipps für
unsere Leser?
Michèle Oberauer:
"Das halte ich auch ganz simpel mit FDH (Friss die Hälfte). Ich frühstücke immer sehr viel und ab 17:00 Uhr gibt es bei mir nur mehr leichte Kost. Ich betreibe wirklich sehr viel Sport. Die Ausrede, dass man keine Zeit für Sport hat kann ich nicht nachvollziehen. Ein 4 min Workout jeden Tag nicht viel Zeit und kann in jeden Tagesablauf eingebaut werden. Ich fahre auch sehr gerne Motorcross und Kite-Surfen zählt ebenfalls zu meinen Leidenschaften. Ich kann es nur jedem empfehlen, dass man sich auch mal an außergewöhnliche Sportarten heranwagt, denn es macht nicht nur Spaß, sondern ganz nebenbei bekommt man auch noch einen super Body."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.