08.04.2016, 09:43 Uhr

Neuer Vorstand für die Tennengauer Musikkapellen gewählt

(Foto: privat)
Anlässlich des Bezirksjahrtages der Tennengauer Musikkapellen in Annaberg wurde der Vorstand des Tennengauer Blasmusikverbandes neu gewählt. Als Bezirksobmann wurde Armin Keuschnigg (TMK Oberalm) für eine dreijährige Funktionsperiode gewählt, als sein Stellvertreter fungiert Christian Hopfgartner (TMK Bad Vigaun). Mag. Hermann Seiwald, BKK Hallein, wurde neuerlich zum Bezirkskapellmeister gewählt, Hermann Holl (TMK Golling) steht als sein Stellvertreter zur Verfügung. Weitere Mitglieder des Vorstandes: Herbert Irrnberger (TMK St.Koloman), Ingrid Schiefer, Franziska Thoma (beide TMK Oberalm), Florian Brunauer (BKK Hallein), Maria Schörghofer (SMK Adnet) und Anna Quehenberger (TMK Lungötz).
Franz Weiß, Bezirksobmann der vergangenen sechs Jahre, wurde vom neugewählten Obmann das Ehrenzeichen des Salzburger Blasmusikverbandes in Bronze für seine ehrenamtliche Tätigkeit verliehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.