09.04.2016, 06:00 Uhr

Oberarzt geht in Ruhestand

Im Bild: Gerald Heitzenberger, Geschäftsführer & Verwaltungsdirektor KH Hallein, Primar Alexander Albrecht, Abteilungsvorstand Gynäkologie-Geburtshilfe, Gabor Bansagi, Primar Michael Reschen, ärztlicher Direktor KH Hallein, Bürgermeister Gerhard Anzengruber, Aufsichtsratsvorsitzender. (Foto: Krankenhaus Hallein)
HALLEIN (tres). Nach 26-jähriger Tätigkeit im Krankenhaus Hallein trat Oberarzt Gabor Bansagi mit Ende März in den Ruhestand. In feierlicher Runde wurde er aus der geburtshilflich gynäkologischen Abteilung verabschiedet.

Die geladenen Gäste aus der geburtshilflich gynäkologischen Abteilung sowie die Krankenhausleitung und der Bürgermeister der Stadtgemeinde Hallein wünschten Bansagi alles Gute für seinen Ruhestand.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.