30.09.2016, 18:15 Uhr

Ofenauer- und Hiefler-Tunnel gesperrt

(Foto: Archiv)

ASFINAG: Tunnel an der A 10 Tauern Autobahn werden „herausgeputzt“

GOLLING (tres). Die starke Sommerreiseverkehr durch Salzburg ist jetzt vorbei – Zeit also für die ASFINAG, die Tunnel an der nördlichen A 10 Tauern Autobahn der jährlichen Intensivreinigung zu unterziehen.

Betroffen sind ab 3. Oktober Ofenauer- und Hiefler-Tunnel wie in der Folgewoche die gesamte Tunnelgruppe bei Werfen. Während der Putztrupp der Autobahnmeisterei Golling in den verkehrsarmen Nachtstunden jeweils von 19.30 bis 6.30 Uhr den Tunnelröhren am Werk ist, wird der Verkehr auf die B 159 Salzachtal Bundestraße abgeleitet.

Der Zeitplan im Detail:
>> 3.10. abends – 5.10. früh: Nächtliche Sperren Ofenauer und Hieflertunnel in Richtung Salzburg
>> 5.10. abends – 7.10. früh: Nächtliche Sperren Ofenauer und Hieflertunnel in Richtung Villach

Umleitung: Richtung Villach über die Ausfahrt Golling und Richtung Salzburg über die Ausfahrt Pass Lueg.

>> 10.10. abends – 12.10. früh: Nächtliche Sperren Tunnelgruppe Werfen in Richtung Salzburg
>> 12.10. abends – 14.10. früh: Nächtliche Sperren Tunnelgruppe Werfen in Richtung Villach

Umleitung: Richtung Villach über die Ausfahrt Pass Lueg und Richtung Salzburg Ausfahrt Knoten Pongau über Buchberg.

Tunnelwäsche bringt mehr Sicherheit

Zwei Mal pro Jahr unterzieht die ASFINAG die Tunnel einer intensiven Wäsche und Reinigung. Diese Nächte nutzt die ASFINAG auch gleich für weitere Servicearbeiten, um zusätzliche Sperren zu vermeiden und damit die Einschränkung für die Autofahrer so gering wie möglich zu halten. Sauberkeit bringt auch mehr Sicherheit: Durch mehr Helligkeit im Tunnel nach der Wäsche und bessere Sichtbarkeit aller Notfalleinrichtungen und Anzeigen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.