08.09.2016, 08:14 Uhr

Sich eine Auszeit nehmen können

Berthold und Forum Familie unterstützen Eltern von Kindern mit Beeinträchtigungen

(SALZBURG) "Zeit zum Atmen" und "Auszeit" heißen die Angebote, die Eltern von Kindern mit Behinderungen aktiv unterstützen. Denn Tatsache ist: Familien von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung werden psychisch, physisch und sozial überdurchschnittlich stark beansprucht. Zeit für eigene Interessen oder die Partnerschaft müssen oftmals jahrelang hintangestellt werden.

Landesrätin Martina Berthold und Forum Familie unterstützen gemeinsam mit dem Projektträger Lebenshilfe Salzburg die Eltern von Kindern mit Beeinträchtigungen. "Mütter und Väter sollen Zeit zum Durchschnaufen und zum Kräfte sammeln haben", betonte Familienlandesrätin Martina Berthold heute, Donnerstag, 1. September. "Seien es wichtige Termine, eine Zeit mit dem Partner oder der Partnerin oder Kino, Theater oder Sport mit Freundinnen und Freunden – Eltern von Kindern mit Behinderungen brauchen Auszeiten. Die zwei Projekte der Lebenshilfe ermöglichen hier stundenweise Entlastung."

Wieder Zeit zum Durchatmen haben

Bei "Zeit zum Atmen" bekommen Familien von Kindern mit Behinderungen einen Zuschuss für die Unterstützung durch Verwandte, Freundinnen und Freunde, Nachbarinnen und Nachbarn oder auch durch Fachkräfte. Dabei kann es um Betreuung, Pflege, aber auch Freizeitgestaltung gehen. Für die stundenweise Entlastung muss die Familie lediglich 3,60 Euro pro Stunde Selbstbehalt zahlen.

Sich eine Auszeit nehmen können

"Auszeit" ist ein integratives Projekt und wurde auf Initiative von Forum Familie in Kooperation mit der Lebenshilfe umgesetzt. Kinder und Jugendliche können einen Samstag im Monat in den Bezirken Flachgau, Pongau, Lungau und Pinzgau in einer gleichaltrigen Gruppe genießen. Ein engagiertes junges Team aus Studierenden und Fachkräften verbringt mit den Kindern eine lebendige und bewegte Zeit. Jeder Auszeit-Tag steht im Jahreslauf unter einem anderen Motto, zum Beispiel "Chill and Grill", Faschingsfeier oder Wintergaudi im Schnee. Die Lebenshilfe Salzburg koordiniert die Betreuung und stellt dafür ihre Räumlichkeiten in den Bezirken zur Verfügung.

Informationen zum Angebot "Zeit zum Atmen" gibt es auf der Webseite der Lebenshilfe Salzburg, Informationen zum Angebot "Auszeit" findet man auf den jeweiligen Bezirksseiten von Forum Familie für Flachgau, Pinzgau, Pongau und Lungau. 160901_51 (grs/jus)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.