08.08.2016, 12:33 Uhr

„Stootsie" kommt nach Hallein

Stootsie heißt eigentlich Michael Steinitz. (Foto: Wolfgang Sardelic)

Am 12. August, ab 16.00 Uhr im Zuge von "Bauklang"

HALLEIN (tres). „Stootsie" - Seit vielen Jahren ist der Salzburger Musiker über die Grenzen Salzburgs hinaus bekannt. Sein bekanntestes Projekt war die Band “The Seesaw” mit der er sich mehrfach an die Spitze der FM4-Charts setzen konnte.

Am 12. August kommt Stootsie, der eigentlich Michael Steinitz heißt, im Zuge von "BauKlang" nach Hallein.
Ab 16.00 Uhr wird die Halleiner Altstadt wieder zur Freiluftbühne. Die Altstadt als Kunst-Location zu gestalten war eine Idee von Halleins TVB-Chef Rainer Candido: "Von musikalischen Leckerbissen bis hin zu heimischen Kunstfreuden im Zuge der "KunstStelle" ist für jeden etwas dabei. Unser Angebot ist vielfältig und kreativ."

Die letzten zwei "Bauklang"-Termine: Musik in der Altstadt
>> 2. September, ab 16.00 Uhr: Cocoleo & the Oldboys
>> 23. September, ab 16.00 Uhr: p's marketplace

Die letzten drei "KunstStelle"-Termine: Kunst in der Altstadt
>> 26. August, ab 16.00 Uhr: Annelies Senfter
>> 9. September, ab 16.00 Uhr: Margarethe Thuswaldner
>> 30. September, ab 16.00 Uhr: David Fisslthaler
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.