21.09.2016, 11:48 Uhr

Tischlerei Hirscher ist 20 Jahre

Die Tischlerei Hirscher ist ein Familienbetrieb. Im Bild Anton und Sabine Hirscher mit ihren Kindern Benjamin, Amanda. (Foto: Hirscher)

Der Adneter Familienbetrieb Tischlerei Hirscher feierte sein 20-Jahr-Jubiläum mit einem abwechslungsreichen Tag der offenen Tischlerei.

ADNET (tres). Dabei begrüßte das Unternehmen zahlreiche Kunden, Freunde und Lieferanten. Highlight der Feier war unter anderem die Enthüllung eines Kunstwerkes.
„Der Findling aus Adneter Marmor, worauf das wunderschöne Kunstwerk von Josef Wallmann platziert ist, stammt von unseren Freunden Andrea und Martin Kurz.“ freut sich Sabine Hirscher. Außerdem gab es ein Showkochen mit brandneuen AEG-Geräten und dem Koch Dirk Brandis. Des Weiteren gab es eine Ausstellung mit Live-Vorführung von Airbrush-Künstler (und Schwiegersohn in spe) Daniel Hirscher alias DH-Colorworks, der auch gelernter Tischler ist, und seinem Vater Gottfried Hirscher (ebenfalls gelernter Tischler) der drei selbstgebaute hölzerne Modellflugzeuge präsentierte.

Bestaunt wurde zudem die Live-Bearbeitung auf einer 5-Achs-CNC-Maschine mit Produkten zum Mitnehmen. Auch die Verlosung von Gutscheinen bzw. das Schätzspiel fanden regen Anklang.
Ein „Hot-Pot“ – Badespaß im Holzfass – wurde ebenfalls aufgestellt, worin sich mancher Besucher Abkühlung verschaffen konnte.
Nun heißt es: Ein herzliches Dankeschön an alle Gäste, Helfer und Aussteller für diesen unvergesslichen Tag und die vielen Glückwünsche. Auf die nächsten 20 Jahre!

Ein Traditionsbetrieb

Die Tischlerei Hirscher ist ein traditionsreicher Tischlerbetrieb, der mit der Zeit geht. "Seit Bestehen unseres Unternehmens sind wir stolz auf unsere zahlreichen zufriedenen Kunden und stets bestrebt, ihre Wünsche so weit wie möglich umzusetzen und geben dafür jeden Tag aufs Neue unser Bestes", erklärt Tischlermeister Benjamin Hirscher.

Die Tischlerei Hirscher: das ist langjährige Erfahrung im Holzbau, ein Top-Team das vielseitige Lösungskompetenz anbietet, Qualität, Kundenfreundlichkeit und vieles mehr im Meisterbetrieb.
"Unsere Mitarbeiter achten auf die hohe Qualität ihres Handwerks und freuen sich über jedes neue Stück, das sie zur Zufriedenheit der Kunden gestaltet und fertig gestellt haben", sagt Tischlermeister Benjamin Hirscher.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.