20.09.2016, 10:46 Uhr

Wie wär es mal wieder mit Schule?

Schreiben Sie uns auf tennengau.red@bezirksblaetter.com.

Kommentar von Theresa Kaserer

So richtig integriert ist die Fachhochschule bei der ländlichen Bevölkerung im Tennengau ja noch nicht. Das Areal im Pucher Gewerbepark wird eher als die eigene kleine Welt der "G'studierten" gesehen.

Dabei ist hier richtig was los, auch für Nicht-Studenten! Zum Beispiel lädt die FH Salzburg am 30. September zu "Ludecat", einem Indie-Game-Zehnkampf, wo Teams mit jeweils mindestens fünf Spielern in zehn zufällig ausgelosten Computer-Spielen gegeneinander antreten. Und hier kann jeder mitmachen oder zusehen.

Aber auch essen kann jeder an der FH Salzburg in Urstein: Das Restaurant "Fago", quasi die Mensa der Hochschule, das von Ernst Gabelberger geführt wird, bietet günstige warme Mahlzeiten - und zwar wochentags, von 9.00 bis 21.00 Uhr (donnerstags bis 19.00 Uhr) und am Samstag, von 8.00 - 15.00 Uhr.

Vielleicht ein Anreiz, doch einmal bei den "G'studierten" vorbeizuschauen. So z'wider sind die nämlich gar nicht!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.