25.04.2016, 11:47 Uhr

Wo bleibt denn da das Positive Herr Kästner?

Wann? 30.04.2016 19:30 Uhr

Wo? Atriumhof Süd, 5400 Rif AT
Es lesen Mitglieder der Theatergruppen „achetypen“ und „Marktbühne Berchtesgaden“, Musik von Julia Leckner (Foto: Privat)
Rif: Atriumhof Süd | Vor dem 2. Weltkrieg war Erich Kästner ein bekannter Autor von Lyrik (im Stil der neuen Sachlichkeit), Verfasser von zahlreichen Zeitungsartikeln und Feuilletons und war dadurch mindestens ebenso bekannt, wie durch seine Kinderbücher.
Nach dem Krieg begründete er zwei Kabaretts in München, wofür er auch selbst viele Texte beisteuerte, schrieb kritische Theaterstücke und protestierte heftig gegen Wiederaufrüstung und Krieg in jeglicher Form.

Seine Hoffnung in eine klüger werdende Menschheit begründete er lange Zeit mit unseren, noch nicht indoktrinierten, Kindern.
Machen Sie sich selbst ein Bild von Kästner jenseits der Kinder-Romane.

Sa, 30. April 2016, 19.30 Uhr
Atriumhof Süd,
Webereiweg 6, Hallein-Rif
Kartenreservierung:
Tel. 0650 6010310, achetypen@sbg.at
www.achetypen.com
Freiwillige Spenden!

Mehr Veranstaltungen im Tennengau hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.