26.09.2016, 12:05 Uhr

Alexander Federer trägt jetzt "Gold"

Alexander Federer freut sich über die Auszeichnung. (Foto: Privat)

Verleihung des Goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich an Halleiner Kickboxer

HALLEIN (tres). Im Rahmen des "Tag des Sports" am 24. September wurde der Halleiner Kickboxer Alexander Federer von Sportminister Hans Peter Doskozil mit dem Goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet.
Die höchste sportliche Auszeichnung der Republik wurde aufgrund der langjährigen erfolgreichen Karriere - u. a. EM-Titel 2009, WM-Titel 2010 und noch weiterer Top 3 Platzierungen bei EM und WM in den vergangenen Jahren - vergeben.

Eigentlich könnte Federer somit in die Sportler-Pension abtreten, aber aktuell bereitet er sich auf die EM Ende November in Griechenland vor.
Wer selbst einmal Lust hat diesen abwechslungsreichen Sport auszuprobieren kann gerne bei der KBU-Hallein ein kostenloses Probetraining absolvieren. Weitere Details auf www.kbu-hallein.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.