11.10.2016, 20:03 Uhr

Auf heißen Reifen zum Trial-Staatsmeister

Ganz oben am Treppchen strahlt der Adneter Bernhard Walkner – im Bild mit seinen Kontrahenten Jonas Widschwendter und Andreas Leitner. (Foto: trials.at)

Der Adneter Bernhard Walkner sichert sich schon vor Ende der Saison den Titel.

ADNET/KÖSSEN (ap). Bernhard Walkner aus Adnet ist neuer Motorrad-Trial-Staatsmeister 2016 in der "Klasse 1" mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad.
Am vergangenen Wochenende konnte Walkner in Kössen mit jeweils einem Sieg an beiden Tagen seinen Vorsprung in der Gesamtwertung soweit ausbauen,
dass er im noch bevorstehenden letzten Bewerb nicht mehr eingeholt werden kann.

Der Weg zum Triumph

Fünf Siege, ein zweiter sowie ein dritter Platz zeigen deutlich seine Dominanz in dieser Saison. "Grundlage für den Erfolg war natürlich auch mein perfekt und zuverlässig funktionierendes Motorrad aus dem Hause Honda", freut sich Walkner.
Mit der neuen Vier-Takt Montesa 300RR konnte der rasante Adneter die Vorherrschaft der Zwei-Takt Modelle klar durchbrechen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.