12.06.2016, 19:51 Uhr

Die Kondition gegen das Carbon

Radfahrer gegen Bergläufer hieß es bei "Carbon gegen Kondition" in Adnet: Carbon siegte schlussendlich! (Foto: Skiklub Hallein)

Bei der diesjährig geglückten Auflage des Wettkampfes "Carbon gegen Kondition" in Adnet kamen die Sportler voll auf ihre Kosten.

ADNET (tri). Bei leicht regnerischem Wetter machten sich ca 60 Starter und Starterinnen auf die Laufstrecke (2,2 km) bzw. Radstrecke (2,8 km) vom Lackenbauern am Adneter Spumberg auf die Halleiner Hütte.

Auf den Strecken bei 280 Höhenmetern bot sich die Möglichkeit, sich entweder gegen einen Radfahrer oder Läufer zu messen. Die Auslosung welcher Radfahrer gegen welchen Läufer antreten wird, erfolgte nach der Anmeldung.

Ein neuartiges Event

Die Teilnehmer waren von der Art und Abwicklung dieses neuen Events begeistert, das vom Skiklub Hallein organisiert wurde, und freuen sich schon auf eine Neuauflage 2017.
Es gab spannende Zieleinläufe und Kämpfe auf den letzten Bergmetern zwischen Radler und Läufer.

Extremsportler Geri Bauer sicherte sich den Titel eines Konditionskönigs vor Hendrik Beyer-Kuczka und Hannes Staubmann. Bei den Radlern kürte sich Simon Krutter zum Carbonkönig 2016 und ließ Roman Strimmer auf Platz 2 sowie Roland Ramsauer auf Platz 3 hinter sich.

Bei den jugendlichen Startern siegten Marie-Theres Gruber (Laufen) und Lars Schwarzl sowie Laura Gimpl (Rad) und Lukas Höpflinger.

Alles in allem war der schnellste Mountainbiker rund zwei Minuten vor dem ersten Bergläufer im Ziel.

Detailierte Ergebnisse gibt es auf www.skiklubhallein.at.

Am 19. Juni steigt der nächste Klassiker in Sachen Laufsport. Der Skiklub Hallein lädt zum 21. Halleiner Salzkristallauf in und um die Altstadt von Hallein ein. Ein Laufspektakel der ganz besonderen Art wird hier Jahr für Jahr geboten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.