21.08.2016, 21:15 Uhr

Es darf wieder gelaufen werden

Der Skiklub Hallein startet im Herbst wieder seine traditionelle Laufakademie.

RIF/PUCH:
Ab September heiße es wieder Laufschuhe schnüren und Spaß an der Sache haben. Der Skiklub Hallein startet wieder mit seiner schon traditionellen und weit bekannten Laufakademie in Rif und Puch. Unter der Leitung von Walter Alber ist jeder, vom Einsteiger in den Laufsport bis hin zum Aktivläufer herzlich willkommen und gesehen.
Das spezielle Lauftraining bietet ein ganzheitliches Training für alle gesundheits,- aber auch leistungsorientierten Laufsportler und Laufsportlerinnen. In drei verschiedenen Gruppen wird genau auf die Bedürfnisse des jeweiligen eingegangen. Erfahrene Trainer wie Halleins Laufsportlegende Alex Sapciyan, Extremsportler Geri Bauer mit seiner Frau Tina und Walter Alber selbst, werden die Laufsportler mit bestem Wissen und Gewissen betreuen.
Start der Akademie ist in Rif am 06. September und in Puch am 14. September. Der Einstieg ins Training ist aber jederzeit möglich.
Anmeldungen und Infos dazu auch unter www.skiklubhallein.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.