22.07.2016, 08:12 Uhr

HTK Kuchl holt sich Landesmeister-Titel

HTK-Schüler Jakob Pfeifer beim Kugelstoßen – Kuchler gewinnen die Leichtathletik-Landesmeisterschaften (Foto: Holztechnikum Kuchl)

Schüler des Holztechnikums Kuchl wurden Sieger bei den HTL-Sommerspielen und Leichtathletik-Landesmeister

Dass die Schüler des Holztechnikums Kuchl nicht nur schulisch gut unterwegs sind, sondern auch sportlich, zeigen der Leichtathletik-Landesmeister-Titel sowie das tolle Ergebnis bei den HTL-Sommerspielen. Zum zweiten Mal wurden Ende Juni die HTL Sommerspiele im Sportzentrum Rif abgehalten. Es nahmen die HTL von Hallein, Salzburg, Saalfelden und Kuchl teil.
Die Disziplinen waren Floorball, Beachvolleyball, Fußball, Snaixradfahren, eine Wurfstaffel mit Medizin- bzw. Tennisbällen sowie eine Laufstaffel. Die sportlichen Leistungen befanden sich auf sehr hohem Niveau und es wurde um jeden Ball bzw. um jede Sekunde gekämpft. Das war auch nötig, denn es waren sehr knappe Entscheidungen dabei. Der überlegene Gesamtsieger war wie im vergangenen Jahr das Holztechnikum Kuchl und die Schüler bewiesen damit einmal mehr starken Kampfgeist und Einsatzwillen.
Auch bei den Leichtathletik-Bewerben Mitte Juni im Sportzentrum Rif konnten sich die Kuchler durchsetzen. Weit-, Hochsprung und Kugelstoßen standen am Programm. „Dieses Jahr gab es eine Teilung der Schulen in Sport- und Regelschulen. Dadurch kamen wir in den Genuss eines unverhofften Landesmeistertitels“, freut sich HTK-Sportlehrer Markus Palfinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.