04.04.2016, 11:17 Uhr

U14 SG Oberalm Puch

Unsere U14 Mannschaft der SG Oberalm/Puch startete am Sonntag, den 03.April auswärts gegen Wals Grünau in die Meisterschaft.
Nach einer hervorragenden Vorbereitung im Frühjahr, wo wir in vier Testspielen gegen tlw. höherklassigen Mannschaften ( 3:3 gegen Eugendorf B – 3:3 gegen Wallersee Ost – 6:0 gegen FC Hallein und 6:2 gegen Hallwang) unbesiegt geblieben sind, gingen wir mit viel Selbstvertrauen und dem Wissen konditionell voll auf der Höhe zu sein in das erste Meisterschaftsspiel gegen Wals/Grünau B. Hoch konzentriert legten wir ein Blitzstart hin und konnten nach 1:37 Minuten durch Andri Hofstädter das 1:0 erzielen. Nach einigen Nachlässigkeiten in unserer Abwehr erzielte Wals/Grünau den Ausgleich. Es bestand jedoch in keiner Phase des Spiels die Gefahr das Spiel aus der Hand zu geben. Nach einem Doppelschlag von Maxi Orasche und einem sehenswerten Freistoß von Patrick Hemetsberger gingen wir mit einer 4:1 Führung in die Kabine. Nach der Pause kam viel neuer Schwung durch die Einwechslung Viktor Ölz in die Mannschaft. Wieder durch einen Doppelschlag von Maxi Orasche und der körperlichen Überlegenheit unseres Teams war das Spiel endgültig entschieden. Unsere Abwehrspieler Leandro Krallinger und (nochmals) Patrick Hemetsberger sorgten für den verdienten Endstand. Kompliment an das gesamte Team zu dieser geschlossen sehr guten Leistung.
Nächstes Meisterschaftsspiel Freitag 17.00 in Puch gegen den Lieferinger SV !
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.