28.06.2016, 15:00 Uhr

Wenn die Schüler abheben

Jackpot! Das Training hat sich ausgezahlt - es geht für die Sieger mit dem Hubschrauber von Red Bull in die Luft. (Foto: Manfred Hron)

Dann haben sie vorher Gas gegeben: Beim "Ironman" der NMS Annaberg winkt den Siegern ein Heliflug!

ANNABERG (sys). In der Turnstunde geht es jetzt hinaus zum Laufen an der frischen Luft: "Wir trainieren schon fleißig für unseren Ironman, Crosslauf ist eine Disziplin davon." Schulleiterin Anneliese Lanner ist von ihrer "bewegten Schule" überzeugt: "Das Schuljahr über werden verschiedene Bewerbe ausgetragen. So wird auch die Turnstunde abwechslungsreich."

Aktiv nach dem Unterricht
Im Schuljahr 2001/02 wurden die ersten Bewerbe umgesetzt: "Im Winter gibt es ein Skirennen, einen Langlauf- und einen Skitouren- oder Schneeschuhbewerb", erklärt Lanner. Dass das Langlaufen auf der Flutlichtloipe durchgeführt wird und der Tourenbewerb erst nach Skibetrieb funktioniert, hält die ehrgeizigen Sportler nicht ab: "Auch bei den Rennen nach Schulschluss sind die Schüler fast vollzählig dabei."

Schwimmen ist teuer
Bislang war der Mountainbikebewerb der Abschluss des sportlichen Schuljahrs, seit kurzem wird noch Schwimmen angeboten: "Schwimmunterricht ist eine Kostenfrage", erklärt die Schulleiterin, "wir haben aber nun eine für uns akzeptable Lösung mit der Therme Amadé gefunden."

"Fliegendes Klassenzimmer"
Jeder Teilnehmer muss an mindestens fünf Einzelbewerben teilnehmen, danach wird zusammengezählt. "Grundsätzlich forcieren wir bei unserem Ironman den olympischen Gedanken", meint Lanner, "Jeder soll zu Bewegung motiviert werden und vielleicht seinen Lieblingssport finden." Deshalb erhalten alle Teilnehmer einen schönen Preis, für die Sieger geht es dazu noch ab in die Luft: "Durch die Kooperation mit Red Bull haben wir für die Besten mit dem Hubschrauber-Rundflug ein echtes Highlight!"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.