Zeckenimpfung

1 Bild

Kleines Tier aber ein großes Problem

Theresa Kaserer
Theresa Kaserer aus Oberalm | am 17.07.2014 | 83 mal gelesen

Zeckenschutzimpfungen sind noch bis Ende Juli günstiger

1 Bild

Zecken

Margit Koudelka
Margit Koudelka aus Grieskirchen | am 16.04.2014 | 41 mal gelesen

BEZIRK (mak). Durch Zecken können die Erreger einiger Krankheiten auf den Menschen übertragen werden. Die bekanntesten Erkrankungen sind die FSME sowie die Borreliose. Die Borreliose wird durch Bakterien ausgelöst. Erstes und bekanntestes Symptom ist die sogenannte Wanderröte, meist ein kreisförmiger Ausschlag, der innen blass und aussen durch einen roten Ring begrenzt ist. Bei Erkrankungen, die nicht in diesem Stadium...

1 Bild

Zecken: "Impfung ist auch in der Stadt relevant" 1

Nina Meißl
Nina Meißl aus Linz | am 14.04.2014 | 105 mal gelesen

Wer jetzt wieder in Wäldern und auf Wiesen in und um Linz unterwegs ist, sollte die mögliche Gefahr von Zeckenbissen bedenken. Die Spinnentiere können den Erreger der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. "Die Gefahr lauert im Gebüsch oder bei herabhängenden Ästen im Donaupark, an den Ausläufern des Kürnbergerwaldes, etwa beim Schlosspark, oder im Wasserwald. Auch in der Stadt gibt es also keinen Grund, sich nicht...

2 Bilder

Ohne Panik die Natur genießen

Monika Andlinger
Monika Andlinger aus Hirschbach im Mühlkreis | am 14.04.2014 | 81 mal gelesen

Symptome nach einem Zeckenbiss sollten vom Arzt untersucht werden

1 Bild

Zeckengefahr: BKH Reutte informiert 1

Elisabeth Rosen
Elisabeth Rosen aus Berwang | am 31.03.2014 | 492 mal gelesen

Im Frühling sind die Zecken wieder aktiv. Durch die Stiche können Krankheiten übertragen werden.

Gesundheitstipp: Jetzt Zeckenimpfung auffrischen

Anja Gaugl
Anja Gaugl aus Wien-16 Ottakring | am 21.03.2014 | 83 mal gelesen

BRIGITTENAU. Geschützt in den Frühling: Zeckenimpfen in der Außenstelle des Bezirksgesundheitsamt (Brigittaplatz 10). Jeden Dienstag von 8 bis 10 Uhr und Donnerstag von 13 bis 15 Uhr. Kosten: 20,80 Euro

2 Bilder

Impfung: Fluch oder doch Segen

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller aus Waidhofen an der Ybbs | am 05.03.2014 | 131 mal gelesen

Auch in Melk vermuten immer mehr Skeptiker, dass Impfungen mehr schaden als nützen.

1 Bild

Mit der warmen Jahreszeit kommen die Zecken

Kathrin Prünstinger
Kathrin Prünstinger aus Schärding | am 04.03.2014 | 111 mal gelesen

BEZIRK. Die oberösterreichische Gebietskrankenkasse bietet auch heuer wieder eine Impfaktion gegen Frühsommermeningoenzephalitis (kurz FSME) an. Von 3. März bis 31. Mai wird geimpft. Die Impfaktion gilt für alle Versicherten der OÖGKK, der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft, der Sozialversicherung der Bauern, der Lehrer-Kranken- und Unfall-Fürsorge, der Krankenfürsorge für OÖ Landes- und für OÖ...

1 Bild

OÖGKK: Zeckenschutzimpfung von Anfang März bis Ende Mai 2014

Barbara Forster
Barbara Forster aus Marchtrenk | am 03.03.2014 | 1797 mal gelesen

Mit der warmen Jahreszeit kommen die Zecken. Die OÖGKK bietet auch heuer wieder eine Impfaktion gegen FSME (Frühsommermeningoenzephalitis) an. Von 3. März bis 30. Mai wird in insgesamt 20 Kundenservicestellen der OÖGKK geimpft. „Virustragende Zecken gibt es in ganz Österreich. Deshalb ist es empfehlenswert, sich rechtzeitig durch eine Impfung zu schützen“, sagt OÖGKK-Obmann Albert Maringer. „Die OÖGKK bietet die...

Frühlingszeit - Zeckenzeit

Martina Weymayer
Martina Weymayer aus Kirchdorf an der Krems | am 27.02.2014 | 100 mal gelesen

Mit der warmen Jahreszeit kommen die Zecken. Die OÖGKK bietet auch heuer wieder eine Impfaktion gegen FSME (Frühsommermeningoenzephalitis) an. Von 3. März bis 30. Mai 2014 wird in insgesamt 20 Kundenservicestellen der OÖGKK geimpft.

1 Bild

Jetzt Zeckenimpfen: Impfaktion startet am 18. März

Petra Höllbacher
Petra Höllbacher aus Braunau am Inn | am 26.02.2014 | 114 mal gelesen

BEZIRK. 96 Österreicher sind im 2013 nach einem Zeckenbiss erkrankt. Die Abteilung Gesundheit des Landes OÖ setzt deshalb die Schutzimpfaktion auch heuer fort. Besonders ältere Menschen sollten zur Impfung gehen. Erwachsene und Kinder können sich von 18. März bis 26. Juni im Amtsgebäude der Bezirkshauptmannschaft Braunau, Zimmer 10, im Erdgeschoss impfen lassen – und zwar jeden Dienstag von 7.30 bis 12.30 Uhr und von 13...

2 Bilder

Borreliose: Gefahr nach Zeckenbiss

Petra Höllbacher
Petra Höllbacher aus Braunau am Inn | am 23.10.2013 | 162 mal gelesen

Der milde Winter war ein Segen für Zecken: Heuer kam es zu besonders vielen Bissen und Erkrankungen.

2 Bilder

Zeckenimpfung: Hauptsache rechtzeitig und regelmäßig

Susanna Sklenar
Susanna Sklenar aus Wien-18 Währing | am 29.05.2013 | 79 mal gelesen

Eine FSME-Impfung schützt nicht vor Borreliose, dennoch macht sie für die meisten Menschen Sinn.

Zeckenimpfung in Altmünster

Kerstin Müller
Kerstin Müller aus Gmunden | am 17.04.2013 | 57 mal gelesen

ALTMÜNSTER (km). Der öffentliche Gesundheitsdienst führt auch heuer wieder Zeckenschutzimpfungen in Altmünster durch. Es wird neben der Erstimpfung auch die 3. Teilimpfung aus der Aktion 2012 und die Auffrischungsimpfung durchgeführt. Die erste Auffrischungsimpfung ist nach drei Jahren erforderlich. Alle weiteren Auffrischungsimpfungen sind im Fünf-Jahres-Intervall durchzuführen. Dies gilt nur für Impflinge bis zum 60....

OÖGKK sorgt für Zeckenschutz

Barbara Forster
Barbara Forster aus Marchtrenk | am 27.03.2013 | 78 mal gelesen

WELS (bf). Mit der warmen Jahreszeit kommen die Zecken. Die OÖGKK bietet auch heuer wieder eine Impfaktion gegen FSME an. Bis längstens 31. Mai wird in insgesamt 20 Kundenservicestellen der OÖGKK geimpft. Die Impfaktion läuft, solange der Impfstoff-Vorrat reicht. In der Servicestelle Wels können sich Interessierte jeden Donnerstag von 7 bis 13 Uhr impfen lassen.

2 Bilder

Zeckenimpfung: Lokalreaktionen sind harmlos

Bezirksrundschau Linz-Land
Bezirksrundschau Linz-Land aus Leonding | am 14.03.2013 | 164 mal gelesen

TRAUN. Von den weltweit etwa 850 Zeckenarten gehört der gemeine Holzbock (Ixodes ricinus) zu den in Europa am weitesten verbreiteten Vertretern. Zecken verursachen die FSME (Frühsommermeningoenzephalitis), eine schwere entzündliche Erkrankung, die alle Altersgruppen betreffen kann. "Um den Impfschutz schon am Beginn der saisonalen Zeckenaktivität im Frühjahr zu erreichen, liegt der bevorzugte Zeitpunkt für die erste und...

1 Bild

Mit dem Frühling kommen die Zecken

Linda Lenzenweger
Linda Lenzenweger aus Ried im Innkreis | am 12.03.2013 | 108 mal gelesen

BEZIRK. Frühlingszeit ist Zeckenzeit – deshalb bietet die OÖGKK ab sofort bis 31. Mai wieder eine Impfaktion an. Solange der Impfstoff reicht, wird an insgesamt 20 Kundenservicestellen der OÖGKK geimpft – im Kundenservice Schärding jeden Dienstag und Freitag, jeweils von 7 bis 12 Uhr. Zur Impfung ist ein Impfausweis mitzubringen. Die Impfung kostet für OÖGKK-Versicherte und deren Angehörige im Rahmen der Impfaktion 13 Euro,...

1 Bild

Perg: Zeckenschutzimpfung der Gebietskrankenkasse

Michael Köck
Michael Köck aus Grein | am 11.03.2013 | 413 mal gelesen

Mit der warmen Jahreszeit kommen die Zecken. Die OÖGKK bietet auch heuer wieder eine Impfaktion gegen FSME an.

2 Bilder

"Erste Teilimpfungen in den Wintermonaten"

Bezirksrundschau Linz-Land
Bezirksrundschau Linz-Land aus Leonding | am 07.03.2013 | 101 mal gelesen

TRAUN. In Österreich gibt es kein Bundesland, das frei von virustragenden Zecken ist. Die FSME ( Frühsommermeningoenzephalitis ) ist eine schwere entzündliche Erkrankung, die alle Altersgruppen betreffen kann. "Um den Impfschutz schon am Beginn der saisonalen Zeckenaktivität im Frühjahr zu erreichen, liegt der bevorzugte Zeitpunkt für die erste und zweite Teilimpfung in den Wintermonaten", meint Dr. Sylwia Haslmayr,...

1 Bild

Die Zecken kommen: Impfen oder nicht?

Margit Koudelka
Margit Koudelka aus Grieskirchen | am 06.03.2013 | 84 mal gelesen

BEZIRK. In Österreich gibt es kein Bundesland, das frei von virustragenden Zecken ist. Unter anderem übertragen diese Blutsauger FSME, also die Frühsommermeningoenzephalitis, die zur Entzündung des Gehirns, der Hirnhäute und des Zentralnervensystems führt. Diese Erkrankung kann alle Altersgruppen betreffen. Davor kann die Impfung schützen. "Ich empfehle jedem, der sich draußen aufhält, sich impfen zu lassen. Die Impfung wird...

1 Bild

Umstritten: FSME-Impfung

Gabriele Hametner
Gabriele Hametner aus Linz | am 06.03.2013 | 142 mal gelesen

"Die Impfung gegen FSME (Gehirnhautentzündung) ist gut verträglich. Es treten nur Rötungen am Arm oder Müdigkeit auf. Schlimmere Impffolgen sind in meinen 30 Jahren als Ärztin noch nie passiert", sagt Elfriede Mühlstein, Abteilungsleiterin im Linzer Gesundheitsamt. In Linz wird auch kein Arzt offiziell etwas anderes sagen. Denn schon seit fünf Jahren hat der impfkritische, steirische Arzt Johann Loibner Berufsverbot. "Ich...

1 Bild

Zeckengefahr: Hunde gegen Borreliose impfen lassen

Michael Köck
Michael Köck aus Grein | am 06.03.2013 | 241 mal gelesen

Zeckengefahr bei Haustieren mit Bändern, Spot-On-Ampullen und Borreliose-Impfung bekämpfen.

1 Bild

FSME-Impfschutz rechtzeitig auffrischen

Christian Koranda
Christian Koranda aus Asten | am 06.03.2013 | 83 mal gelesen

BEZIRK. Frühsommer-Meningoenzephalitis, kurz FSME, ist eine Hirnhautentzündung, die für Betroffene monatelange Schmerzen, hohes Fieber und fallweise sogar Lähmungserscheinungen bedeutet. Seit 1981 gibt es in Österreich die FSME-Schutzimpfung gegen die durch eine Zeckenart übertragene Krankenheit. "Die Grundimmunisierung erfolgt in drei Teilimpfungen", erklärt Sylwia Haslmayr, Chefärztin der GKK Linz-Land. Danach folgen...

1 Bild

Achtung Zecken!

Martina Weymayer
Martina Weymayer aus Kirchdorf an der Krems | am 05.03.2013 | 122 mal gelesen

Zecken genießen als Überträger der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) einen üblen Ruf. Das Kremstal zählt zu den Risikogebieten.

1 Bild

Impfen gegen die Zeckengefahr

Harald Hirschl
Harald Hirschl aus Sankt Veit an der Glan | am 16.05.2012 | 735 mal gelesen

Im Gesundheitsamt der BH wird ein großer Ansturm registriert. (hh). Das Gesundheitsamt der Bezirkshauptmannschaft St. Veit wird derzeit regelrecht von Leuten „gestürmt“, die sich gegen Zecken impfen oder ihre Impfung auffrischen lassen wollen. „Am Amtstag wurden 174 Leute geimpft, vor allem Erwachsene. Das ist auffallend viel. Es war einer der stärksten Tagen, an dem wir geimpft haben“, sagt Amtsärztin Barbara...