08.10.2016, 00:01 Uhr

Berührendes Konzert im Theater

Willi Resetarits und Ernst Molden spielten sich die Seele aus dem Leib.

BERNDORF (les). Ein musikalischer Abend der Extraklasse ereignete sich am Freitag im Berndorfer Stadttheater. Die beiden Liedermacher und Gesamtkunstwerke Ernst Molden und Willi Resetarits präsentierten Lieder aus und rund um ihr gemeinsames Album "Regn en Wien". In einer launigen Show mit mehreren Zugaben zeigten die beiden Granden der österreichischen Musik- und Autorenszene, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören und brachten das ausverkaufte Auditorium des Stattheaters zum Toben, Lachen und Nachdenken. Der berührendste Moment des Abends war wohl das Lebewohl an Sigi Maron, der heuer verstorben ist. Mit einem Lied aus dessen Feder gedachten die beiden ihrem Freund, dessen Witwe Ingrid Maron, den Abend aus der ersten Reihe mitverfolgte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.