28.07.2016, 13:42 Uhr

Ebreichsdorfer SPÖ setzt auf Jugend

EBREICHSDORF. Am 20. Juli war es soweit! Bgm. Wolfgang Kocevar begrüßte, als Vertreter der Spö Ebreichsdorf, eine Gruppe junger, engagierter und politisch interessierte Jugendliche aus Ebreichsdorf und freute sich über die Gründung einer "JG - Junge Generation", ein Referat der SPÖ. Die Wahl des Vorstandes verlief einstimmig und Bianca Szinovatz wurde als Obfrau gewählt. Die Jugendgemeinderätin Daniela Ronesch agiert künftig als ihre Stellvertreterin und mit Maurice Martinec befindet sich ein weiterer junger Ebreichsdorfer als Kassier im Vorstand der neu gegründeten Jugendorganisation.

Als Zeichen der Wertschätzung waren auch der Landesvorsitzende der JG NÖ, Albert Scheiblauer, der Bezirksvorsitzende der JG Baden, GR Markus Senn und der ÖGB Jugendvorsitzende Martin Aichinger bei der Gründungssitzung anwesend und unterstützten die Jugendlichen mit zahlreichen Tipps und Ideen für ihren Start.

"Ziel ist es für die JG Ebreichsdorf, die vor 125 Jahren beschlossenen Grundwerte - Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität - auch tatsächlich zu leben und unsere Ideen für und mit der Jugend in Ebreichsdorf zu verwirklichen. Jede und jeder, der diese Werte auch akzeptiert, ist willkommen mitzumachen und dabei zu sein. Wir wollen Politik nicht nur für die Jugendlichen in unserer Stadt machen, sondern gemeinsam mit Ihnen. Nur wenn wir, als junge VertreterInnen in die politischen Prozesse unserer Stadt wirklich eingebunden sind, können wir uns damit auch identifizieren. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und danke dem Vorstand für das Vertrauen in mich." so die neu gewählte Obfrau der JG Ebreichsdorf, Bianca Szinovatz in ihrer ersten Stellungnahme.

JG NÖ Vorsitzender Albert Scheiblauer und Bezirksvorsitzender Markus Senn freuten sich über die Neugründung einer weiteren Jugendgruppe der JG in NÖ und im Bezirk Baden und sagten Ihre volle Unterstützung für die künftigen Aktivitäten zu.

"Ich gratuliere Bianca Szinovatz und dem neu gewählten Vorstand und freue mich sehr, dass es uns gelungen ist eine Jugendgruppe der JG in Ebreichsdorf ins Leben zu rufen. Mein Dank gilt besonders unserer Jugendgemeinderätin Daniela Ronesch, die hier sehr aktiv auf Jugendliche zugegangen ist und sie von der aktiven Mitarbeit in unserer Stadt überzeugen konnte. Wir werden selbstverständlich unsere Jugendlichen in die tägliche politische Arbeit in unserer Gemeinde einbinden und ihre Ideen, Anliegen und Wünsche versuchen noch besser umzusetzen. Ich hoffe, dass sich möglichst viele weitere Jugendliche finden, die künftig an der Entwicklung unserer Stadt aktiv mitarbeiten, denn schließlich geht es um ihre Zukunft!" so Bürgermeister Wolfgang Kocevar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.