02.05.2016, 00:58 Uhr

Enzesfeld und Hernstein im Visier der Einbrecher

(Foto: BMI)
ENZESFELD/HERNSTEIN (lorenz). Wieder wurde bei einem Gastronomiebetrieb in Enzesfeld eingebrochen. Diesmal in der Nacht vom 27. auf den 28. April. „Die Täter dürften keine Ortskundigen gewesen sein“, meint ein Polizist. Es war nicht „ausg'steckt“ und somit war auch keine Beute zu machen, was die Täter auch bemerkt haben und mit leeren Händen geflüchtet sind. Sie haben vorher ein Fenster eingeschlagen und das ganze Lokal vergeblich durchsucht. In Hernstein brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus ein und konnten Schmuckstücke erbeuten. Es passierte in der Woche zwischen 21. und 27. April. Die Einbrecher zwängten ein ebenerdiges Fenster auf und kamen so ins Innere.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.