14.04.2016, 21:09 Uhr

Fast and Furious in Pottendorf

Die Beamten trauten ihren Augen nicht: der Fahrer presste mit 188 km/h durch Pottendorf. (Foto: Polizei)
POTTENDORF (les). Mit einer Rennstrecke verwechselte ein Fahrzeuglenker am 13. April, gegen 8 Uhr 50, das Gemeindegebiet von Pottendorf. Bedienstete der örtlichen Polizeiinspektion führten Tempomessungen mit der Laserpistole auf der LH 157 durch, als ein 37-jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinem Pkw angerauscht kam. Die Messung ergab das irrwitzige Tempo von 188 km/h. Der Mann aus dem Bezirk Baden wurde bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.