04.07.2016, 16:37 Uhr

Flüchtlinge schlossen Deutschkurse in Pottenstein ab

Die Kursleiterin Dr. Irmgard Bauer und die Pottensteiner BGM.in Eva Baja-Wendl (2. Reihe rechts) freuen sich mit den Kursteilnehmern über den erfolgreichen Abschluss der Deutschkurse in Pottenstein. (Foto: Johanna Haigl)
BEZIRK BADEN. Die Deutschkurse für Flüchtlinge, die zur Zeit im Triestingtal leben, werden weitergeführt. Finanziert durch Spendengelder der „Triestingtal Hilft-Gala“, unterstützt durch die Marktgemeinde, die Sparkasse Pottenstein und das Rote Kreuz St. Veit organisierte der Verein menschen.leben diese Kurse und stellte Lehrpersonal zur Verfügung. Bei einer kleinen Feier wurden die Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme den Kursteilnehmern überreicht. Ein Teil der „Schüler“ legte bereits die staatlich vorgeschriebenen Prüfungen in Stufe A1 und einige bereits in der nächsthöheren Stufe A2 ab.

Die Kursteilnehmer stellten für die Feier ein Buffet mit selbstgemachten, delikaten Spezialitäten ihrer Heimatländer zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.