30.06.2016, 11:12 Uhr

Hainfelder Straße wird saniert

Johann Gobetitsch (Straßenmeisterei Pottenstein), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), LH-Stv. Mag. Johanna Mikl-Leitner, Hermann Kozlik (Bgm. von Berndorf), DI Klaus Längauer (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Armin Gausterer (Leiter der Straßenmeisterei Pottenstein), Ferdinand Winter (Straßenmeisterei Pottenstein). (Foto: Amt der NÖ Landesregierung)
BEZIRK BADEN. Die Bauarbeiten an der Landesstraße L 138 im Bereich des Hauptplatzes von Pottenstein (wo teilweise noch Kopfsteinpflaster verlegt war und die Nebenanlagen zum Teil bereits schadhaft waren) wurden soeben abgeschlossen.
Das noch vorhandene Kopfsteinpflaster der Landesstraße L 138 wurde ausgebaut und nach Erneuerung des ungebundenen Straßenaufbaues konnten die bituminösen Schichten (Trag- und Deckschichte) aufgebracht werden. Der Unterbau musste bei den angrenzenden Busbuchten zur Gänze und bei den Geh- steigen nur teilweise erneuert werden. Schrägborde wurden neu versetzt. Im Anschluss wurden die bituminösen Oberflächen in den Busbuchten und den Gehsteigen eingebaut. Die Fahrbahnbreite wurde durchgehend, entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard mit 6,50 m ausgeführt. Der Gehsteig wurde mit einer Breite von 1,50 m ausgebildet.
Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rd. € 84.000,-- wovon rd. € 70.000,-- vom Land NÖ und rd. € 14.000,-- von der Marktgemeinde Pottenstein getragen werden.

Hainfelder Straße
Nun wird in Berndorf auf der Hainfelder Straße die nächste Baustelle eröffnet: Aufgrund von Fahrbahnschäden (Verdrückungen, Netzrisse usw.) entspricht der B18-Teilbereich im Ortsgebiet von Berndorf nicht mehr aktuellen Verkehrsstandards und wird vom NÖ Straßendienst saniert. Auf eine Länge von rund 350 m wird die Fahrbahnkonstruktion erneuert und ein neuer Belag aufgebracht. Nach dem Auswittern des neuen Fahrbahnbelages wird die Markierung aufgebracht. Die Arbeiten werden rund zwei Wochen dauern, die Kosten belaufen sich auf rund € 270.000,- welche zur Gänze vom Land NÖ getragen werden.

Strassensperren
Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperre der Landesstraße B 18 mit Personenregelung am Tag und Freigabe beider Fahrspuren in der Nacht und für die Morgenspitze durchgeführt. Die Zufahrten zur Tankstelle und dem Pflegeheim sowie Geschäften bleiben mit Fahrbahneinengungen erhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.