11.08.2016, 22:35 Uhr

Jugendliche bei Unfall schwer verletzt

ENZESFELD. In der Nacht auf Donnerstag, den 11. August, kam ein Fahrzeuglenker von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Buswartehäuschen. An der Haltestelle befanden sich zum Unfallzeitpunkt ein Mädchen und ein Bursche (beide 14), die auf den Bus warteten. Die beiden Jugendlichen wurden durch die Wucht des Aufpralls zurückgeschleudert und durch die Glaswand an der Rückseite des Wartehäuschens geworfen. Beide erlitten schwere Verletzungen und wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus transportiert. Der Fahrzeuglenker war laut Angaben eines Sprechers der Landespolizeidirektion zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert (0,9 Promille) und zu schnell unterwegs. Er wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Enzesfeld
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.