15.07.2016, 19:57 Uhr

Neue Radwege und Straßensanierung

Mitarbeiter und Bauarbeiter der ausführenden Straßenbauabteilung 4 des Landes NÖ, LAbg. Bgm. Josef Balber, Bgm. Wolfgang Kocevar
UNTERWALTERSDORF. Im Zuge der Ebreichsdorfer Straßenbauoffensive, durch den zuständigen Stadtrat Engelbert Hörhan, wurden die Sanierungsarbeiten auf der B60 zwischen Unterwaltersdorf und Weigelsdorf kürzlich abgeschlossen. Auf dieser wichtigen Verkehrsachse wurde ein völlig neuer Belag aufgetragen. „Hier wollen wir auch in Kürze mit dem Bau eines neues Radweges entlang der B60 beginnen“, so Hörhan. Weiters wurde mit der Sanierung der Brücke auf der B16 mit gleichzeitiger Errichtung eines neuen Radweges als Verbindung zum neuen Hauptplatz begonnen. „Wir wollen alle unsere Hauptstraßen mit neuen Radwegen sicherer machen und unseren Bürgern ein durchgehendes Radwegenetz in unserer Stadt, aber auch in der Region als Vernetzung zu den Nachbargemeinden anbieten. Daher bedanke ich mich bei allen die mithelfen, dieses Radnetz so konsequent weiterzuentwickeln und auszubauen“, so Bürgermeister Wolfgang Kocevar.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.