30.05.2016, 07:00 Uhr

Taschendieb in Berndorfer Supermarkt

(Foto: Polizei)
BERNDORF (lorenz). Die Polizei warnt laufend davor und trotzdem wird Taschendieben immer wieder die Chance gegeben, ihr kriminelles Handwerk auszuüben. Eine Frau war am 25. Mai in einem Supermarkt in Berndorf abgelenkt, ihre Tasche war nur kurz im Einkaufswagen unbeaufsichtigt und schon war es passiert. Ein Dieb griff zu und die Geldbörse mit Bargeld, Bankomatkarte, e-Card und sonstigen Dokumenten war weg. „Deshalb, lassen Sie bitte ihre Tasche keine Sekunde unbeaufsichtigt“, rät ein Polizist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.