29.04.2016, 00:43 Uhr

Trockenrasenpflege in Lindabrunn

LINDABRUNN. Trockenrasen, im Volksmund besser bekannt unter den Namen "Steppe" oder "Heide“, beherbergen zahlreiche seltene und besondere Tier- und Pflanzenarten. Wie viele andere Trockenrasenflächen ist auch die Fläche am Symposion Lindabrunn vom Zuwachsen und damit vom Verschwinden bedroht.

Daher bemüht sich der VSL in Zusammenarbeit mit dem Biologen Mag. Thorsten Englisch, diese wertvollen Lebensräume zu erhalten bzw. wieder herzustellen.

Dazu findet am 7. Mai 2016 ab 9 bis ca. 14 Uhr ein fachlich betreuter Pflegetermin statt, bei denen zuwachsende Trockenrasenstellen wieder frei geschnitten werden.

Alle Naturinteressierten können sich aktiv beteiligen! Jeder kann mitmachen!

Bitte Arbeitshandschuhe, feste Schuhe, wenn vorhanden: Garten- oder Astscheren und Rechen mitbringen!

Die Gemeinde Enzesfeld/Lindabrunn versorgt alle, die mitmachen, mit einer stärkenden Jause.

7. Mai 2016 ab 9 bis ca. 14 Uhr
Treffpunkt: 9 h beim VSL Symposionshaus
Steinbruchstrasse 25, 2551 Enzesfeld/Lindabrunn

Egal ob groß oder klein, alt oder jung - jede helfende Hand zählt!

Zur besseren Planung ersuchen wir um Anmeldung bei Johanna Haigl, Mail: [forum@symposion-lindabrunn.at]forum@symposion-lindabrunn.at
oder Tel: 0676/7455013
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.