15.06.2016, 14:51 Uhr

Tipps vom Experten: Schon vor der Urlaubszeit

Einbrecher kommen meist über die Terrasse. Hier bietet die Tullner Firma Herbist eine Absicherung im Außenbereich. Bei nicht berechtigten Personen schaltet sich eine Sirene ein, bevor diese in das Objekt einbrechen können. Wird ein Alarm ausgelöst, werden Sie per Handy verständigt oder es erfolgt eine Meldung an die Polizei oder einen Wachdienst. Beim Verreisen sollte man Familienmitglieder oder Freunde bitten, das Haus einmal pro Tag auf auffällige Zeichen zu kontrollieren und den Postkasten zu entleeren. Haben Sie niemanden der auf Ihr Haus achtet, kann die Firma Herbist diese Aufgabe übernehmen, ab 3,50 Euro pro Urlaubstag. Nähere Infos: www.herbist.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.