01.05.2016, 09:09 Uhr

Die starken Männer und der Maibaum

KÖNIGSTETTEN. Ein festlich geschmückter Baum, dazu starke Männer welche in beschützen, da kann es sich nur um den Maibaum für das Maifest der Blasmusik Königstetten unter der Leitung von Günther Stadler handeln. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten, wie den die Burschen so ihre Muskeln trainieren. "Durch reine Fitness mit dem Bankdrücken", so Fitnessfan und Muskelpack Stefan Gößnitzer. Etwas anders trainieren, davon ist Sandra Rohringer überzeugt: "Mit Bierheben. Weil so ein Krügerl Bier hat auch ordentlich Gewicht, mit dem man ebenfalls trainieren kann". Einiges an Gewicht hatte auch der Maibaum, der von den Musikanten der örtlichen Blasmusik, noch mit reiner Muskelkraft aufgestellt wurde. Organisator Josef Nagl hatte alles stets im Überblick. Nach dem der Maibaum auf seinem Platz stand, wurde für die Bevölkerung das Maifest mit dem Anschnitt des Spanferkels offiziell eröffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.