09.10.2016, 19:45 Uhr

Premiere: Fünf Musikschulen spielten auf

Begeistert vom Konzert: Doris Rodas mit Hans und Vera Casper. (Foto: Schlüsselberger)
GRAFENWÖRTH. "Es kommt nicht oft vor, dass man fünf Musikschulen auf einen Fleck bekommt, noch dazu, wenn sie gemeinsam aufspielen", so Markus Holzer, Leiter der Musikschule Region Wagram. Neben den Musikschulen Traismauer, Tulln, Sieghartskirchen, Region Wagram und Klosterneuburg, waren auch die Bezirksblätter dabei. Wir fragten die Musikinteressierten, welches Instrument würden sie in einer Band spielen? Fritz Höftner: "Trompete - Dass ist das Musikinstrument, was ich schon in der Volksschule lernen wollte". Während hindessen Margit Sommer gerne etwas Klavier spielt, übt ihr Mann Heinrich Posaune. "Wenn meine Frau was spielt, dann mus sich auch was spielen können", scherzte er im Gespräch. Beeindruckt von den Musikkonzert, war auch Bürgermeister Alfred Riedl.
0