10.03.2016, 22:21 Uhr

Top gestylt in den Frühling

Modeexperte Markus Walter erklärt an den Outfits der Models die Trends der Saison.

Gemeinsam mit Modeexperte Markus Walter verrät das Modehaus Stift, wie wir trendy in den Frühling starten.

TULLN. Ab in die Front-Row hieß es Donnerstag Abend im Modehaus Stift – denn bereits zum dritten Mal kam Modeexperte Markus Walter nach Tulln, um die neuesten Trends genau unter die Lupe zu nehmen: "Hippie, maritim, sportlich und Sneakers – das sind die Top 4 Trends des Frühlings. Das und vieles mehr bekommen Sie hier im Hause Stift und heute zeigen wir Ihnen, wie Sie die Trends am besten kombinieren", begrüßt Markus Walter die Gäste der Familie Stift. Eine wunderbare Modeschau, ganz vie Inspiration und zahlreiche Expertentipps später, ging es dann bei einem Gläschen Sekt und Brötchen ab zum Stöbern und Shoppen. Die Bezirksblätter haben den Anlass genutzt und bei den Gästen nachgefragt: Mit welchem Trend starten Sie in den Frühling? "Die edle Bikerjacke mit dem blauen Glitzertop von Guido Maria Kretschmer – einfach top", sind sich die Freundinnen Karoline Resch, Uschi Keller und Edith Schatz einig. "Dazu die lässige weiße Culotte – diese Hosenröcke haben wir schon in den 80er Jahren getragen." Elisabeth Stürzer-Kunz hat sich besonders in die vegane Lederjacke verliebt: "So eine tolle Lederjacke werde ich mir bestimmt zulegen." Die Freundinnen Irmtraud Dunkler, Gertrude Weinöhrl und Helga Isabella Pichler sind extra aus Langenlois gekommen: "Das graue Kostüm mit den rosa Akztenten war wirklich hinreißend. Das würden wir uns eins zu eins so in den Kleiderschrank hängen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.