08.04.2016, 10:35 Uhr

Vortrag von ORF Wetter-Lady Christa Kummer in Sitzenberg!

Wetter - Klimawandel – Gesundheit
Der Vortrag von ORF-Wetter Lady Dr. Christa Kummer begeisterte!
Bis zum letzten Platz besetzt waren die Stühle im Gastahaus Schmid als Bürgermeister Christoph Weber gestern (7.4.) die Besucherinnen und Besucher begrüßte und das Wort an die Vortragende übergab. Frau Kummer entschuldigte sich für ihre letztwöchige absage und dankte Frau Umweltgemeinderätin Ricarda Öllerer für das umorganisieren zum neuen Termin.
Frau Öllerer hatte den Vortrag bei einer Veranstaltung der Energieagentur NÖ für die Gemeinde gewonnen. Dann ging es schon los. In einem sehr kurzweiligen Vortrag erklärte die Wetterexpertin den Unterschied von Klimawandel und globaler Erwärmung. Sie streifte Themen wie die unterschiedliche Erwärmung am Festland und über dem Meer. Erklärte das Phänomen der extremen Wetterereignisse. Diese Häufung kommt auch zu Stande, da wir heute durch die weltweite Vernetzung die Wetterkapriolen von überall her erfahren können. Das Problem der Bodenversiegelung (Verbauung von Grünflächen) wurde auch angesprochen. In diesem Bereich ist Österreich leider Europameister.
Dann kam schon die Überleitung zur Gesundheit im Zusammenhang mit dem Wetter. Wetterfühligkeit ist ja heute ein stark besetztes Thema. Warum unser Körper so unterschiedlich auf das Wetter reagiert sagte die studierte Wetter-Magistern ihren Zuhörerinnen und Zuhörern. Zusammenfassend erklärte die Vortragende wer Bewegung und Sport betreibt, sich öfters im Freien aufhält und „geerdet“ ist der wird einen Wetterumschwung besser vertragen.
Mit einem heiteren und aber auch ironischen (zum Teil auch selbstironischen) Vortrag fand Frau Kummer die richtigen Worte um das Publikum zu begeistern. Die Verschiebung auf den gestrigen Donnerstag und das Warten auf den Auftritt von Christa Kummer hat sich für die Gäste sicher ausgezahlt. Bürgermeister Weber überreichte mit Umweltgemeinderätin Ricarda Öllerer als kleines Dankeschön Blumen und einen Karton Gemeindewein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.