16.08.2016, 11:21 Uhr

120 Jahre Kapelle in Sitzenberg

Anlässlich der beiden Jubiläen veranstaltete die Sitzenberger Dorfgemeinschaft am 15. August (Maria Himmelfahrt) eine Feier bei der Marienkapelle. Auch eine Feldmesse zelebriert von Pfarrer Clemens Maier wurde abgehalten.
Musikalisch umrahmt wurde die Messe vom Musikverein unter Kapellmeister Karl Luger. Nach der Messe übergab Pfarrer Clemens im Namen aller ein kleines Geschenk an Frau Mechtild Scharl. Frau Scharl kümmert sich seit Jahrzehnten um die Kapelle. Frau Barbara Resch überreichte einen Strauß Blumen. Frau Scharl gab einen kurzen Rückblick auf die Generalsanierung vor 20 Jahren. Außerdem war zu hören dass momentan eine Fachfirma das Geläute repariert und die Elektronik erneuert. Der Musikverein spielte einige Lieder zum Frühschoppen. Für Speisen und Getränke war ausreichen gesorgt und es wurde lange gefeiert.

Quelle: www.oe-news.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.