10.08.2016, 20:38 Uhr

Ein Erlebnis für Kinder

Johanna Mikl-Leitner, LH-Stellvertreterin, Lorenz und Igel Nig. (Foto: NLK Pfeiffer)

„Natur im Garten“ Abenteuerfest am 15. August

TULLN (red). „Kinder können den ganzen Tag die Natur erforschen und im Freien spielen. Die Eltern erhalten praktische Tipps für den Garten zu Hause – ein Fest für die ganze Familie“, erklärt LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner. Forschen, entdecken und jede Menge Spaß stehen beim Abenteuerfest von „Natur im Garten“ auf der GARTEN TULLN am Programm.

Zielspritzen und Münze prägen

Für Gartenkids sowie für die gesamte Familie ist der Spaß beim Abenteuerfest garantiert. Das Leben im Auwaldboden mit den Österreichischen Bundesforsten erforschen, Wachskerzen mit „derBienenfreund.at“ drehen, Zielspritzen mit der Freiwilligen Feuerwehr Tulln, „Natur im Garten“ Münze prägen mit der HYPO NOE Landesbank und Erlebnisführungen mit allen Sinnen sowie Bastelstationen stehen auf dem Programm.
„Das Abenteuerfest für Gartenkids ist eine tolle Möglichkeit für Kinder, die Natur und all die Lebewesen näher kennen zu lernen. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten der Aktion ‚Natur im Garten‘ werden beispielsweise die Tiere im Gartenteich erforscht und genaueres über sie in Erfahrung gebracht. Die Umweltbildung wird den Kindern bei diesem Fest mit einem spielerischen Ansatz erlebbar gemacht“, so LH-Stellvertreterin Mikl-Leitner.

Igel Nig auf der Bühne

Auf der Gartenbühne unterhält Kinderliedermacher Bernhard Fibich mit seinem Programm „Sonnenschein & Regen“ alle Kinder und lädt sie auch zum Mitmachen und Mitsingen auf die Bühne ein. Auch mit dabei das Maskottchen der Aktion der Igel Nig. Beim Gewinnspiel gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen. Mit dem NÖ Familienpass bzw. der „Natur im Garten“ Karte bezahlen Familien € 23,- statt € 26,-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.