20.05.2016, 15:27 Uhr

FF Greifenstein feiert 125-jähriges Bestehen

(Foto: FF Greifenstein)
GREIFENSTEIN (red). Die FF Greifenstein feierte nicht nur ihr traditionelles Drei-Tage-Fest im Festzelt beim Strombauamt in Greifenstein, sondern ihr hundertfünfundzwanzigstes Bestehen. Die vielen Helfer in Küche, Service und Schank gaben ihr Bestes. Die Kameraden bedankten sich bei Familie Gruber für die tolle Unterstützung und hervorragende Zusammenarbeit sowie bei den zahlreichen Helfern und nicht zuletzt bei ihren treuen Besuchern.
Kommandant Rudolf Sappert freute sich über den zahlreichen Besuch. Er begrüßte Nationalratsabgeordneten Johann Höfinger, Landtagsabgeordnete Doris Hahn, Bezirkshauptmann Andreas Riemer, Bezirksparteiobmann Andreas Bors, Bürgermeister Maximilian Titz, die alle eine Rede zum Jubiläum hielten. Er begrüßte auch zahlreiche Gemeinderäte. Besonders freute er sich über den Besuch der Partnergemeinde Greifenstein-Ulm und deren Alt-Kommandant Jochen Brück, der auch Geschenke mitbrachte. Sappert konnte Bezirkskommandant Stellvertreter Karl Sulzer, der ebenfalls eine Rede hielt, vom Abschnittsfeuerwehrkommando Verwaltungsinspektor Edwin Schulz und Unterabschnittskommandant Johann Müllner, die Abordnungen der Feuerwehren Altenberg, Kommandant Gerald Stadler, Hadersfeld, Brandinspektor Peter Kramreiter, Hintersdorf, Kommandant Peter Traschler, Kirchbach, Kommandant Johann Steinböck, St. Andrä-Wördern, Verwalter Thomas Schraik, begrüßen. Die Feldmesse hielt Feuerwehrkurat Diakon Martin Paral. Chorleiterin Kathy Heedles und Obfrau Ingrid Palzer, sowie der Hagenthaler Chor untermalten die Hl. Messe und den Festakt. Kommandant Rudolf Sappert nahm die Ehrungen gemeinsam mit Bezirkskommandant Stellvertreter Karl Sulzer vor.


Angelobungen:

PFM Niklas Pillmayer, PFM Dominik Schmöger, PFM Nina Sappert, PFM Patrik Winkler wurden in den aktiven Dienst angelobt.

Auszeichnungen:

V Erich Schmöger erhielt das Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber des NÖ-Landesfeuerwehrverbandes.
BM Lukas Hobiger erhielt das Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des NÖ-Landesfeuerwehrverbandes.
Christian Wachter erhielt die Florianiplakete für seine privaten Leistungen rund um das Feuerwehrwesen. (höchste Auszeichnung für eine privat Person)

Beförderungen:

PFM Dominik Schmöger und PFM Nina Sappert wurden zum Feuerwehrmann (FM) befördert.
FM Benjamin Huber wurde zum Löschmeister (LM) befördert.

Ernnenungen:

Jochen Brück wurde zum Ehrenmitglied der Feuerwehr Greifenstein ernannt.

DJ Bobby (Christian Reisinger), Feuerwehrmann der FF Greifenstein, heizte abends mit seiner Musik ein. Fredi Stein mit der Band Steinis Swing Group aus Höflein sorgte für Stimmungsmusik.
Das Hans Ecker-Trio brachte beim Frühschoppen am Pfingstsonntag Wienerische Spitzbübereien bei dem „Chefentertainer“ Hans Ecker (Gitarre) der von Peter Jägersberger (Bassgitarre) und Rudi Bichler (Ziehharmonika) musikalisch begleitet wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.