27.04.2016, 20:59 Uhr

FF-Jugend absolviert Erst Hilfe-Kurs

(Foto: FF Hintersdorf)
HINTERSDORF (red). Am 23. und 24. April 2016 wurde vom Roten Kreuz ein 16-stündiger Erste Hilfe Grundkurs im Feuerwehrhaus der FF Kirchbach abgehalten, der vom Obmann des Dorferneuerungsvereins Kirchbachm Wolfgang Limberger, abgehalten wurde. Kursleiter von seiten des Roten Kreuzes war Martin Schwager.
In diesem Grundkurs wurden die Teilnehmer für die wichtigsten Notfälle in jeder Situation vorbereitet, bei Notfällen im Haushalt und Verkehr, bei Sport und Freizeit sowie bei Einsätzen mit der Feuerwehr. Als Ersthelfer muss man wissen, was zu tun ist und kann selbstbewusst die oft lebensrettenden Sofortmaßnahmen einleiten. Das Kurskonzept hatte viele praxisnahe Übungen.
Unter dem Motto "16 Stunden für das Leben" haben Isabel Fenzl, Valentin Fenzl, Anna Hofer, Victoria Limberger, Amy-Lierin Müllner, Oscar Prandstätter und Barbara Steinböck am Kurs teilgenommen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.