03.05.2016, 09:08 Uhr

Frühlingskonzert im Rosenheim

Die Chöre und Ensembles der Musikschule Tulln und des Gymnasium begeisterten bei ihrem gemeinsamen Auftritt im Rosenheim. (Foto: privat)
TULLN (red). Zwei Chöre gestalteten heuer gemeinsam ein Frühlingskonzert für die BewohnerInnen des Tullner Rosenheimes: Der Kinderchor der Musikschule Tulln unter der Leitung von Rosi Moser und der Unterstufenchor des Gymnasiums Tulln, geleitet von Beate Holzer Söllner, begeisterten die zahlreichen ZuhörerInnen mit fröhlichen Frühlingsliedern und flotten englischen Melodien. Das Hackbrettensemble „Starke Saiten“, geleitet von Michaela Salem, begleitete die BesucherInnen auf eine abwechslungsreiche, musikalische Tour in den Frühling. Das bunte und fröhliche Programm der rund 60 Kinder zauberte mit schwungvollen Liedern, wie „Probiers mal mit Gemütlichkeit“ ein begeistertes Lächeln auf die Gesichter der KonzertbesucherInnen.
Schließlich verabschiedeten sich die jungen MusikerInnen mit einem gemeinsam gesungenen „Oh du lieber Augustin“. Sie wurden mit viel Applaus und einer anschließenden Jause belohnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.