12.09.2016, 12:34 Uhr

Neuer Flohmarktstandort in St. Andrä-Wördern

Gisela Kampleitner, Wolfgang Seidl, Elisabeth Kostrubiek, Daniela Schuller, Franz Wiebogen, Maximilian Titz, Erich Stanek, Margarete Wiebogen, Elisabeth Poschinger (Foto: privat)
SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (red). Der Obmann des Verschönerungsvereines, Erich Stanek, konnte bei sommerlichen Temperaturen zahlreiche Besucher am neuen Standort Musikschule begrüßen. Bürgermeister Maximilian Titz und Ortsvorsteher Wolfgang Seidl besuchten ebenfalls die "Standler". Die Obfrau-Stellvertreterin Elisabeth Kostrubiek bewirtete mit selbstgebackenen Kuchen von Daniela Schuller die Gäste und Aussteller.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.