27.06.2016, 10:13 Uhr

NÖ-Volkshilfe Kinderhaus Tulln reiste um die Welt

Stadtrat Hubert Herzog, Gemeinderätin Gerlinde Sieberer, Kinderhaus Leitung Stellvertretung Helena Köberl, Isabella, Julian, Lukas, Stadträtin Susanne Stöhr-Eißert, Kinderhausleitung Sabine Ilsinger (Foto: privat)
TULLN (red). Eine Reise um die Welt unternahm dieses Jahr das NÖ-Volkshilfe Kinderhaus Tulln zum Sommerfest. Mit einem Stempelpass ausgestattet begaben sich die Kinder von Kontinent zu Kontinent um Ihre Geschicklichkeit bei Känguru Sackhüpfen in Australien, Kokosnuss kegeln in Afrika, über Hüte basteln in Asien bis Schneeschuhwandern durch die Arktis zu beweisen. In Amerika gab es eine kleine Pizzastärkung, in Europa durfte man sich bei Kaffee und Kuchen entspannen. Auch Kinderschminken und der „Rausschmiss“ der Vorschulkinder waren dabei. Auch für die Erwachsenen gab es Unterhaltung in Form von Tombola und einem Reisekoffer Gewicht Schätzspiel. Groß und Klein hatte einen riesen Spaß bei der Reise um die Welt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.